Datenschutzhinweise für die „Iss mir nicht Wurst“ Gratis-testen-Aktion



Die Veranstalterin der „Iss mir nicht Wurst“ Gratis-testen-Aktion ist die Allos Hof-Manufaktur GmbH, Hoerneckestraße 39, 28217 Bremen in Deutschland.

Mit der Durchführung der Aktion ist die Agentur Baudek & Schierhorn GmbH, Banksstraße 4, 20097 Hamburg, beauftragt. Die Agentur ist im Rahmen einer Auftragsverarbeitung für die Allos Hof-Manufaktur GmbH tätig und an die Anforderungen entsprechender Verträge gebunden. Diese verarbeitet die personenbezogenen Daten der Teilnehmer für die Durchführung der Aktion in unserem Auftrag. Eine darüber hinaus gehende Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht.

Personenbezogene Daten der Bewerber:innen und Teilnehmer:innen werden nach Maßgabe der rechtlichen Vorschriften und ausschließlich zum Zweck der Abwicklung dieser Aktion (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) der Datenschutz-Grundverordnung EU 2016/679, DS-GVO) gespeichert. Die Datenerfassung betrifft den Vor- und Nachnamen sowie die E-Mailadresse der Bewerber:innen und die Bankdaten der Teilnehmer:innen. Die Daten werden ausschließlich zur Verifizierung der Teilnahme gespeichert. Die Einwilligung in die Nutzung und Speicherung der personenbezogenen Daten kann jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Hierzu genügt eine formlose E-Mail an info@allos-gratis-testen.de. Im Falle eines Widerrufs ist eine weitere Teilnahme an der Aktion nicht mehr möglich.

Soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen, erfolgt eine umgehende Löschung der Daten, nachdem die Aktion abgewickelt ist. Eine umgehende Löschung erfolgt bezüglich der Daten der nicht rechtzeitig erfolgten Teilnahmen, sei es, weil sie nicht zu den ersten wöchentlichen 777 Eingaben gehörten oder weil sie nach dem Kaufzeitraum hochgeladen wurden. Die Daten der Personen, die erfolgreich an der Aktion teilgenommen haben, sind aus gesetzlichen und buchhalterischen Gründen aufzubewahren. Für die Speicherung dieser Daten ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DS-GVO, da die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der die Allos Hof-Manufaktur GmbH unterliegt. Weitere Informationen zum Umgang der Allos Hof-Manufaktur GmbH mit personenbezogenen Daten und den gesetzlichen Rechten der Teilnehmer:innen sowie Ausübung derer, können der Datenschutzerklärung DE entnommen werden.

Soweit die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Teilnehmer:innen nicht der Erfüllung des Vertrags zwischen Teilnehmer:innen und Veranstalterin zur Durchführung der Aktion dient, kann die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DS-GVO gestützt werden. Die Verarbeitung dient der Wahrung der berechtigten Interessen der Veranstalter:in, nämlich der Durchführung der vorliegenden Aktion. Dieses Interesse überwiegt etwaigen Interessen der Teilnehmer:innen. In seltenen Ausnahmefällen kann die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten außerdem Art. 6 Abs. 1 Buchst. d) DS-GVO sein, wenn die Verarbeitung erforderlich ist, um lebenswichtigen Interessen oder anderer natürlicher Personen zu schützen. Des Weiteren können wir aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten verpflichtet sein. In diesem Fall ist die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 Buchst. c) DS-GVO.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutz-Grundverordnung verstößt, zögern Sie bitte nicht, uns Ihre Bedenken mitzuteilen. Zusätzlich steht Ihnen in solchen Fällen ein Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde zu. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per E-Mail unter: privacy@wessanen.com.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichen. Die Allos Hof-Manufaktur GmbH ist weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Alternate Text